Performance

***

***

Neben dem Unterrichten, performe ich auch immer mal wieder in unterschiedlichen Kontexten und in Kollaboration mit verschiedenen Leuten. Viele meiner bisherigen Performance-Projekte sind in der Region Witzenhausen, Göttingen und Kassel entstanden und aufgeführt worden, aber ich habe auch schon in Indien und Portugal Stücke entwickelt und in performativen Kontexten gezeigt. Auch begeistere ich mich für Foto- und Videokunst. Als somaquaticart erforsche ich, wie meine Leidenschaft für Bewegung, Körperwahrnehmung und Kontakt sowohl an Land als auch im Wasser einen künstlerischen Ausdruck findet. Mehr zu meiner Arbeit als somaquaticart: http://somaquaticart.de/

***

***

„Invisible Dances: Art after Lockdown“

(künstlerisches Konzept von Elisabeth Schilling; performt in Witzenhausen von Marielle Gerke, Pauline Reichardt und Barak Ben Dov; November 2020)

Mehr Informationen zu diesem internationalen Tanzprojekt von Elisabeth Schilling, welches von der Bundesregierung gefördert wird und im Zeichen von der Corona-Pandemie steht, gibt es hier:

http://www.elisabethschilling.com/invisibledances/

***

***

„sorting out karmical mess“

(künstlerisches Konzept und Performance von Marielle Gerke und Nirvan Navrin; Portugal 2019)

***

***

„Gemeinsam ins Unbekannte“

(künstlerisches Konzept und Performance von Marielle Gerke, Selina Samland, Pauline Reichardt, Katja-Bahini Mangold und Peter Krug; Göttingen 2018)

***

***

„angrenzen und verformen“

(künstlerisches Kontept und Performance von Marielle Gerke, Roland Nordeck und Peter Krug; Witzenhausen und Kassel 2017, 2019)

***

***

„Are you with me?“

(Künstlerisches Konzept und Performance vonMarielle Gerke, Stefan Kreuzer und Peter Krug; Göttingen 2016)

***

***

„Aus dem Nass entsprungen“

(künstlerisches Konzept und Performance von Marielle Gerke, Katja-Bahini Mangold und Peter Krug; Witzenhausen und Göttingen 2016)

***

***